Der Mann hinter AhornTV – Mass Abedi im Interview mit der DKG

Mass Abedi – der Gründer, Produzent und Moderator von AhornTV – war nun einmal selbst in der Rolle des Interviewten! Im Interview mit der Deutsch-Kanadischen Gesellschaft (DKG) erzählt er, wie und warum er nach Kanada gekommen ist, über AhornTV und andere Projekte seiner Film- & Fernsehproduktionsfirma AbcoFilmCorp.

Viel Spaß beim Lesen! :)

dkginterview

Neue Sendung: Ausflug nach Fort Langley

AhornTV hat einen Ausflug nach Fort Langley gemacht, eine der National Historic Sites und auch bekannt als der Geburtsort von British Columbia!

Fort Langley befindet sich nicht weit entfernt von Vancouver. Es wurde bereits 1827 von der Hudson’s Bay Company gegründet und ist somit wesentlich älter als Vancouver. Ursprünglich diente Fort Langley als wichtiger Stützpunkt für den Pelzhandel mit den First Nations der Westküste. Aufgrund seiner ausgezeichneten strategischen Lage an der nördlichen Grenze des Oregon Territory der Vereinigten Staaten und seiner Nähe zum Fraser Canyon Gold Rush konnte sich die Gemeinde schnell entwickeln und erlangte großen Einfluss auf die Geschichte British Columbias und Kanadas. Es war in Fort Langley, wo James Douglas 1858 die Kolonie British Columbia ausrief. Das Fort spielte auch bei der Festlegung des 49. Breitengrads als internationale Grenze zu den USA eine wichtige Rolle.

In der historischen Stätte und ihrem Museum kann man alles über diese historischen Begebenheiten und noch viel mehr lernen. Man kann sehr lebendig miterleben, wie das Alltagsleben zur damaligen Zeit war, wie die Einwohner des Forts gelebt und gearbeitet haben. Im Sommer kann man in dem Fort sogar campen!

Viel Spaß! Gebt uns euer Feedback! Vielleicht wird Fort Langley ja das Ziel einer eurer nächsten Wochenendausflüge?! :)


AhornTv did a trip to Fort Langley National Historic Site, the “Birthplace of British Columbia”!

Not far from Vancouver, Historic Fort Langley is located, also known as the birthplace of British Columbia. Founded in 1827 by the Hudson’s Bay Company, it is much older than Vancouver. Originally, Fort Langley served as an important trading post for trade in furs with the First Nations of the West Coast. Due to its strategic location at the northern boundary of the Oregon Territory of the United States and close to the Fraser Canyon Gold Rush, the community grew and evolved quickly, and gained strong influence on the history of BC and Canada. It was in Fort Langley, where James Douglas in 1858 proclaimed the Colony of British Columbia. The Fort even played an important role in the establishment of the 49th parallel as the international boundary to the United States.

At the National Historic Site you can learn a lot about all these facts of Canadian history, but can also discover a lot more. You can learn about what the everyday life was like in the old times, and see how the inhabitants of the Fort used to live and to work. In summers, you can even go to the Fort with your family for camping!

Enjoy our show! And please give us your feedback! Maybe Fort Langley will be the destination of one of your next weekend forays?! :)

Anne-Sophie Mutter spielt in Toronto!

Die weltberühmte deutsche Violinistin Anne-Sophie Mutter ist auf Tournee durch die USA und Kanada. Seit ihrem Debut 1977 unter Herbert von Karajan begeistert Anne-Sophie Mutter Musikliebhaber in den großen Konzerthäusern Europas, Asiens sowie Nord- und Südamerikas sowohl mit traditioneller als auch mit neuer, innovativer Musikkunst. Am 21. November 2014 darf sich Toronto auf ein Konzert freuen: um 8 pm in der Roy Thomson Hall!

Anne-Sophie Mutter wird zusammen mit ihrem gefeierten Kammerorchester “Mutter Virtuosi” spielen, einem handverlesenen Ensemble aus 14 hervorragenden Musikern – allesamt Alumni der Anne-Sophie Mutter Stiftung, die weltweit junge, hochbegabte Streicher unterstützt. Die jungen Talente stammen aus Deutschland, China, Russland, Korea, den Niederlanden, der Slowakei, aus Polen, den USA und Norwegen.

Die Tickets kosten zwischen $39 und $139 und können direkt im Roy Thomson Hall box office (60 Simcoe Street) erworben werden, telefonisch unter 416-872-4255, oder online auf www.roythomson.com.

NEWS